Augenbrauen natürlich schminken – Methoden für schönes Augenbrauen-Make-up

Das Augenbrauen-Make-up scheint kompliziert zu sein. Es ist jedoch gar nicht problematisch, wenn Sie ein bisschen Erfahrung haben. Frauen, die ihre Augenbrauen jeden Tag schminken, widmen der Tätigkeit wenig Zeit und bekommen trotzdem befriedigende Effekte. Das richtig geschminkte Augenbrauen-Make-up kann die Augenbrauen nicht nur schön betonen, sondern auch modellieren, formen und die Augen optisch größer machen. Gibt es Methoden für das schnelle Augenbrauen-Make-up? Wir präsentieren ein paar Regeln, die beim Schminken der Augenbrauen zu beachten sind.

Augenbrauen-Make-up: allgemeine Regeln

  • Erstens – Frauen, die dicke Augenbrauen haben und sie beliebig stylen wollen, sollen ein Augenbrauenserum anwenden. Ein solches Produkt wird jeden Tag aufgetragen und garantiert fantastische Effekte nach ein paar Wochen.
  • Zweitens – die Härchen müssen genau ausgekämmt werden, erst danach können Sie ein Gel, Puder und andere Kosmetikprodukte auftragen.
  • Drittens – die Farbe des Kosmetikprodukts (unabhängig davon, ob Sie einen Puder oder einen Stift anwenden) muss der Augenbrauenfarbe ähnlich oder eventuell etwas heller sein. Wenn sich die Farbe des Produkts von der Augenbrauenfarbe deutlich unterscheidet, bekommen Sie kein effektvolles Augenbrauen-Make-up.
  • Viertens – ein Augenbrauenstift mit einer fettigen Konsistenz ist keine gute Lösung, weil das Produkt einen künstlichen Effekt verursachen kann.
  • Fünftens – benutzen Sie beim Schminken der Augenbrauen einen schrägen Pinsel mit den steifen Borsten. Mit einem solchen Applikator können Sie die Augenbrauenkonturen perfekt modellieren.

Methoden für das schnelle Augenbrauen-Make-up

Für das schnelle Modellieren der Augenbrauen können Sie ein färbendes Gel anwenden. Kämmen Sie die Härchen zuerst mit einem Kamm oder einer kleinen Bürste genau mit dem Strich aus. Die richtig gestylten Augenbrauen müssen nicht zusätzlich geschminkt werden. Dank dem Gel halten sie den ganzen Tag lang unverändert an.

Augenbrauen mit einem Stift schminken

Bedecken Sie diese Fragmente der Augenbrauen, wo es Verluste oder Unebenheiten gibt. Konzentrieren Sie sich zuerst darauf, den Augenbrauenbogen angemessen lang zu machen. Das Make-up soll von äußeren Augenbrauenteilen angefangen werden. Schminken Sie leicht, andernfalls kann das Make-up zu intensiv werden. Sie sollen hauptsächlich die Augenbrauenfarbe gleichmäßig machen und die Konturen zu füllen. Es gibt keine Notwendigkeit, die Augenbrauen zusätzlich nachzuziehen. Schminken Sie die Linien mit dem Stift mit dem Haarwuchs (also im inneren Augenbrauenteil nach oben). Zu Ende sollen Sie die Härchen auskämmen – ein Bürstchen verursacht, dass der Stift gleichmäßig verteilt wird.

Augenbrauen mit einem Puder schminken

Die Farben des Augenbrauenpuders muss der natürlichen Augenbrauenfarbe ähnlich sein. Wenn Sie keine Erfahrung im Schminken mit diesem Kosmetikprodukt haben, wählen Sie ein helleres Produkt. Schminken Sie mithilfe eines schrägen und scharfen Pinsel. Zuerst soll der Puder die Lücken im Augenbrauenbogen bedecken. Fangen Sie das Schminken vom äußeren Augenbrauenteil an. Wenn es nötig ist, machen Sie die Augenbrauenlinie etwas länger. Konzentrieren Sie sich danach auf dem inneren Augenbrauenteil und schminken intensive Konturen des oberen und unteren Bogens. Kämmen Sie die Härchen aus, um die Konturen einheitlich zu machen.

Die fortgeschrittene Version des Augenbrauen-Make-ups wurde um die Anwendung eines Concealers bereichert. Zu diesem Zwecke brauchen Sie einen üblichen Concealer, mit dem Sie normalerweise Unvollkommenheiten kaschieren, und einen kleinen Pinsel als Applikator. Das Kosmetikprodukt wird auf die Haut unter dem Augenbrauenbogen. Es ist wichtig, mit der Menge des Concealers nicht zu übertreiben – es geht nur darum, die Augenlider optisch größer zu machen und den perfekt geschminkten Augenbrauenbogen zu betonen.

Schlagwörter: | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.