Kollagen-Therapie in der Plastischen Chirurgie – Effekte und Wirkung

Wenn Sie Probleme mit Falten, Verfärbungen und schlaffer Haut haben, überprüfen Sie dann, was Sie tun können, um solche Unvollkommenheiten der Haut zu reduzieren. Dabei hilft Ihnen die Kollagen-Therapie. Überprüfen Sie, was die Kollagen-Therapie ist und welche Effekte sie sichert.

Kollagen-Therapie – was ist das?

Die Kollagen-Therapie reduziert die Unvollkommenheiten der Haut, wie Narben, Falten und andere Unebenheiten. Kollageninjektionen, die in der Plastischen Chirurgie verwendet werden, werden Personen mit kleinen Falten empfohlen. Sie reduzieren auch die Narben.

Vor der Kollagen-Therapie muss der Arzt:

  • die Krankheitsgeschichte des Patienten lesen und feststellen, ob die Behandlung überhaupt ausgeführt werden kann;
  • ein Gespräch mit dem Patienten führen, um notwendige Informationen über Allergien, verwendete Produkte und Medikamente zu bekommen;
  • eine Allergieprobe machen.

Kollagen-Therapie – Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen sind folgende Faktoren: Allergie gegen Kollagen, Schwangerschaft und Stillzeit, Brustvergrößerung usw.

Kollagen-Therapie – Vor und nach der Behandlung

Verzichten Sie zwei Tage vor der Behandlung auf Aspirin, Alkohol, Sauna und Solarium. Direkt vor der Behandlung muss die Haut sauber und frisch sein. Nach der Behandlung muss eine Kühlmaske verwendet werden. Verzichten Sie auch nach der Behandlung auf Sauna, Solarium, Sport, Alkohol und warme Bäder.

Wie sieht die Kollagen-Therapie aus?

Die Kollagen-Therapie besteht aus drei Etappen:

  • Allergieproben, die alle zwei Wochen ausgeführt werden müssen;
  • Behandlung, die aus ein paar Sitzungen besteht;
  • Korrekturen.

Kollagen-Therapie – Effekte

Nach der Behandlung sieht die Haut jünger aus, ist mit Feuchtigkeit gut versorgt und elastischer. Die Kollagen-Therapie zieht auch die Poren zusammen und verleiht der Haut einen natürlichen, schönen Glanz.

Schlagwörter: | | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.